Lifelong Learning Programme

This project has been funded with support from the European Commission.
This material reflects the views only of the author, and the Commission cannot be held responsible for any use which may be made of the information contained therein

Also available in:

"I Am Not Scared" Project

Homepage > Database > Publication List

Database

TITLE OF DOCUMENT:

Quälgeister und ihre Opfer. Mobbing unter Kindern – und wie man damit umgeht

NAME OF AUTHOR(S):

Françoise D. Alsaker

NAME OF PUBLISHER:

Bern: Verlag Hans Huber 2004

LANGUAGE OF DOCUMENT:

German

LANGUAGE OF THE REVIEW:

German

KEYWORDS:

Bullying, Bullying in Grundschulen, Berner Präventionsprogramm

DOCUMENT TYPOLOGY:

Book

TARGET GROUP OF PUBLICATION:

Parents, Policy Makers, Teachers, Researchers, School Directors.

SIZE OF THE PUBLICATION:

Over 100 pages

DESCRIPTION OF CONTENTS:

Dieses Buch ist das erste, das sich mit dem Phänomen Bullying sowohl im Schul- als auch im Vorschulalter befasst. Gleichzeitig bietet es konkrete umsetzbare Präventionstrategien.
Das Buch richtet sich an Forschungsinteressiert und Fachpersonal, die mit mit Kindern und Jugendlichen zusammen arbeiten und präventiv oder aktiv gegen Bullying vorgehen wollen. Dieses Werk liefert ebenso Eltern einen guten Einblick in dieses Forschungsfeld und seine Besonderheiten, da es auch für Laien sehr verständlich formuliert ist. Demgegenüber werden Hilfestellungen aufgezeigt die Verhaltensweisen des eigenen Kindes richtig zu analysieren und abzuschätzen.
Äußerst hilfreich sind die kurzen Zusammenfassungen mit den wichtigsten Informationen und Erkenntnissen am Ende eines jeden Abschnitts.
Zu Beginn liegt der Fokus auf den Hauptmerkmalen, den unterschiedlichen Formen und der Erfassung von Bullying. Hierzu werden Ergebnisse aus der internationalen Forschung herangezogen und außerdem zwei neue Studien zum Bulling unter Kindern und Jugendlichen zwischen fünf und sechzehn Jahren dargestellt.
Der Autorin gelingt es auf elegant Weise die Ergebnisse der Forschung mit der Praxis zu verbinden.
Einen Abschnitt widmet die Autorin dem Berner Präventionsprogramm gegen Gewalt im Kindergarten und in der Schule (Be-Prox). Der Leser erhält konkreten Umsetzungsempfehlungen zu einem Programm, welches sich seit Jahren in der Praxis bewährt.

REVIEWER’S COMMENTS ON THE DOCUMENT:

Dieses Buch ist das erste, welches sich mit dem Phänomen Bullying sowohl im Schul- als auch im Vorschulalter befasst. Ein erprobtes Präventionsprogramm und konkrete Umsetzungsempfehlungen werden für unterschiedliche Zielgruppen detailliert und nachvollziehbar dargestellt.
Die Autorin appelliert mit diesem Buch an Pädagogen, fachpersonal und Eltern, ihre Kinder für jegliche Form von Gewalt zu sensibilisieren und zu verdeutlichen, welche Auswirkungen aggressives Verhalten auf haben kann.

NAME OF THE REVIEWING ORGANISATION:

Zepf

I Am Not Scared Project
Copyright 2017 - This project has been funded with support from the European Commission

Webmaster: Pinzani.it