Lifelong Learning Programme

This project has been funded with support from the European Commission.
This material reflects the views only of the author, and the Commission cannot be held responsible for any use which may be made of the information contained therein

Also available in:

"I Am Not Scared" Project

Homepage > Database > Publication List

Database

TITLE OF DOCUMENT:

Mobbing in der Schule

NAME OF AUTHOR(S):

Karl Gebauer

NAME OF PUBLISHER:

Weinheim: Beltz Verlag 2009

LANGUAGE OF DOCUMENT:

German

LANGUAGE OF THE REVIEW:

German

KEYWORDS:

Bullying, Prävention, Intervention

DOCUMENT TYPOLOGY:

Book

TARGET GROUP OF PUBLICATION:

Parents, Policy Makers, Teachers, Researchers, School Directors.

SIZE OF THE PUBLICATION:

Over 100 pages

DESCRIPTION OF CONTENTS:

Karl Gebauer stellt in seinem Buch emotionale Probleme und biographische Hintergründe von Opfern, Tätern und Mitläufern in den Vordergrund. Durch die Darstellung konkreter Fallbeispiele gewinnt der Leser einen Einblick in die soziale Dynamik des Bullying Phänomens und lernt die damit verbundenen Herausforderungen kennen, die sich sowohl für Eltern als auch für pädagogisches Personal ergeben. Im Gegensatz zu einseitigen Schuldzuweisungen und Problembeschreibungen liefert der Autor konkrete Bullyingsituationen als Grundlage für konstruktive Bewältigungs- und Handlungsmöglichkeiten.
Karl Gebauer plädiert dafür Bullying während der Ausbildung von Erziehern und Lehrern zu thematisieren, um so eine Sensibilisierung für das Problem zu bewirken und eine Grundlage für eine erfolgreiche Klärung von Bullyingsituationen zu schaffen.
Der Autor geht besonders auf die Stärkung des Selbstwertgefühls als präventive Maßnahme ein. Neben Erkenntnissen der modernen Bindungs- und Hirnforschung finden Eltern im dritten Kapitel Tipps, wie sie positiv auf die Persönlichkeitsentwicklung ihrer Kinder einwirken können. Die Kapitel 4 und 5 sind besonders für Lehrer und anderes pädagogisches Personal hilfreich, da sie hier Anleitungen finden, wie diese in Bullyingsituationen aktiv werden können.
Dieses Buch eignet sich besonders für Lehrer, Erzieher, Schulpsychologisches Personal und Sozialpädagogen. Auch Eltern, die mehr zum Thema Bullying wissen wollen, finden mit diesem Buch einen geeigneten Ratgeber.

REVIEWER’S COMMENTS ON THE DOCUMENT:

Der ehemalige Schulleiter Karl Gebauer bietet mit seinem Buch konkrete Fallbeispiele aus dem schulischen Alltag an, welche die Systematik von Bullying anschaulich beschreiben und Eltern und schulischem Personal helfen Signale von Bullying besser erkennen und einschätzen zu können. Daneben finden sich konstruktive und lösungsorientierte Ansätze zum Umgang mit Bullying Vorfällen und sowie präventive Handlungsanweisungen.

NAME OF THE REVIEWING ORGANISATION:

Zepf

I Am Not Scared Project
Copyright 2017 - This project has been funded with support from the European Commission

Webmaster: Pinzani.it